Notice: Undefined index: authorImg in /nas/content/live/coincrawler/wp-content/themes/mts_crypto/single.php on line 38

Bitcoin- Wal vorsichtig, da Bitcoin den bullischen Antrieb verliert

Der Preisverschwörer von Bitcoin ist vorsichtig, da Bitcoin (BTC) nahe dem entscheidenden Widerstandspunkt an Aufwärtstrend verliert. Gibt es einen neuen Absturz in der Formation?Bitcoin image

Im August war innerhalb von 5 Minuten ein Rückgang des Bitcoin-Preises (BTC) um 12% zu verzeichnen. Gleichzeitig fiel der Preis für Ether (ETH) um 21% und der anschließende Rückgang bei anderen Krypto-Assets wie Altcoins .

Überraschenderweise wurde in der allgemeinen Vereinbarung festgestellt, dass ein unbekanntes Unternehmen in der Zeit des Rückgangs des Volumens und der Liquidität 1 Milliarde US-Dollar auf den Kryptomarkt geworfen hat. Anfangs würde man denken, dass das Entladen großer Mengen auf dem Abwärtsmarkt ein Nachteil für den Händler sein könnte, aber wenn wir die große Menge und das große Volumen beobachten, denken wir nicht, dass der Verkäufer das Marktszenario nicht kannte.

In der Tat ist es wahrscheinlich, dass der organisierte Schritt zu 100% berechnet und absichtlich formuliert wurde. Wie sich der Kryptowährungsmarkt nach Verbesserungen mit einem großen Entladen sehnte.

Lesen Sie auch: Bitcoin Revolution Review

Wie der neue Absturz absichtlich gewesen sein könnte

Dies war der gut geplante Schritt, der mit dem Kauf von Bitcoin auf dem Spotmarkt beginnt, als der Preis nahe an einem entscheidenden Widerstandspunkt lag. Später schuf der Händler eine Position und setzte das Bitcoin anschließend in die Riesenreihenfolge, um alle Angebote einzuschreiben und den Preis für Bitcoin unter das Widerstandsniveau zu treiben.

Diese Manipulation führt zu einer großen Kauforder anderer Anleger, die aufgehört hatten, das Widerstandsniveau höher zu kaufen. Infolgedessen wurde eine Zurückhaltung aufgrund von Händlern geschaffen, die unter dem Widerstandsniveau lagen.

Nachdem dieses unbekannte Unternehmen eine große Short-Futures-Position aufgebaut hatte, verkaufte er den Lagerbestand, der zum Marktpreis gekauft wurde, als der Markt erneut eine geringere Liquidität aufwies. Dies führte zu einem Preisverfall, der die Short-Position eines Anlegers mit Futures veranschaulicht. Der Investor konnte den Gewinn mit einer Short-Position sichern.bitcoin price falldown

Dies führte zu einem Preisverfall bei Bitcoin von 11.800 USD auf 10.100 USD. Die Long-Position des Anlegers lag bei 10.150 USD, wo er einen kleinen Verlust von 10.000 USD für seine primäre Position erlitt, sich jedoch in einer kurzen Zukunftsposition als profitabel herausstellte. Der Investor schloss den Gewinn von 330.000 USD mit einem Gewinn von 16,5%.

Fazit

Hier können Sie sehen, wie Anleger mit größeren Beträgen den Preis auf dem Kryptowährungsmarkt manipulieren und Machen Sie Bitcoin Profit mit weniger Volumen und weniger Liquidität. Für diese Manipulation ist lediglich ein erheblicher Kapital- un Handelsaufwand erforderlich, der es den Anlegern ermöglicht, eine kurze zukünftige Position zu erwerben, um den Bitcoin-Preis auszuführen und zu manipulieren. Mit einem Kapital von 10 Mio. USD kann die Marktliquidität mit bemerkenswerten Renditen bei geringerem Risiko ermittelt werden. Dies kann erst geändert werden, wenn eine Regelung für den Kryptomarkt formuliert wurde.

Was halten Sie von dieser Art der Manipulation der Bitcoin-Preise, wie oben beschrieben? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Comments (No)

Leave a Reply