Notice: Undefined index: authorImg in /nas/content/live/coincrawler/wp-content/themes/mts_crypto/single.php on line 38

Northern Data AG plant einen Börsengang für 500 Millionen US-Dollar

Northern Data AG, ein Bitcoin-Bergbauunternehmen, plant einen Börsengang (Initial Public Offer, IPO) für 500 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen plant, dieses Jahr an die Börse zu gehen. Früher kündigte Coinbase auch den Börsengang an, die Öffentlichkeit ist von dieser Ankündigung begeistert. Laut den Quellen koordiniert das Bitcoin-Bergbauunternehmen derzeit mit der Credit Suisse Group die Emission eines Börsengangs in den USA.Nothern Data Bitcoin mining image

Northern Data AG gibt 500 Millionen US-Dollar aus

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht heißt es, dass die Northern Data AG in den kommenden Tagen ihren ersten Börsengang starten wird, da sie plant, dieses Jahr an die Börse zu gehen. Northern Data AG ist das Bitcoin-Bergbauunternehmen, das Bitcoin (BTC) abbaut. Aus dem Bericht von Bloomberg geht hervor, dass enge Quellen der Northern Data AG mit der Credit Suisse Group zusammenarbeiten, um den Börsengang zu starten.

Northern Data AG ist das Bitcoin-Bergbauunternehmen, das Bitcoin (BTC) abbaut. Diese Bitcoin-Bergbaugesellschaft ist die größte der Welt. Am 18. November 2019 hat sich die Northern Data AG mit Whinstone US, Inc. zusammengeschlossen. Whinstone ist ein in Louisiana ansässiges Unternehmen. Die Northern Data AG gab die Einzelheiten der Fusion bekannt und erklärte, dass eine Fusion mit dem US-amerikanischen Unternehmen Whinstone das Unternehmen als Global Player im Bereich des Bitcoin-Bergbaus führen wird. Northern Data behauptet, dass der Bergbaustandort Louisiana die weltweit größten Bergbaudienstleistungen erbringen wird und eine Kapazität von einem Gigawatt auf einer Fläche von 100 Morgen haben würde.

auch lesen: Bitcoin System Erfahrungen

Laut Bericht wird die Bloomberg Northern Data AG in diesem Jahr ihren ersten Börsengang (Initial Public Offer) starten, und auch die Stakeholder des Unternehmens werden damit zunehmen.

Derzeit werden die Aktien der Northern Data AG im Freiverkehr (OTC) an der Deutschen Borse Xetra getauscht . Die Bitcoin-Preise sind nicht stabil und sind in den letzten Stunden ausgebrochen. Die Aktien von Northern Data sind heute bei -11,51% ausverkauft.

Die Northern Data AG strebt in diesem Jahr einen Bitcoin-Abbau von 1 Gigawatt an

Northern Data behauptet, einen Bitcoin-Bergbaustandort für erneuerbare Energien in Norwegen zu besitzen. Die Bergbausitzung wird von CEO Aroosh Thillainathan geleitet. Dieser riesige Bergbaustandort für erneuerbare Energien ist in drei Phasen unterteilt. Northern Data strebt an, bis Ende dieses Jahres eine 1-Gigawatt-Bitcoin-Mining-Infrastruktur zu erreichen.

Laut dem Bericht wird der Börsengang für 500 Millionen US-Dollar gestartet, während Coinbase seinen ersten Börsengang für 100 Milliarden US-Dollar durchführt. Dieser Börsengang wird den Wert dieses Bergbauunternehmens erhöhen und die Aktionäre dieses Unternehmens werden ebenfalls steigen.

Freuen Sie sich über den Börsengang der Northern Data AG? Was halten Sie von dieser Nachricht, dass Northern Data einen Börsengang mit der Credit Suisse plant? Schreiben Sie Ihre Gedanken in das Kommentarfeld unten.

 

 

 

Comments (No)

Leave a Reply